MeerSchwung für die Pferdelunge

Osteopathie und Inhalation - eine großartige Kombination.

Immer wieder stellte ich fest, dass sich nach einer osteopathischen Behandlung festsitzender Schleim löste.

Darum habe ich jetzt diese Kombination im Angebot.

 

Salzluft to go

 

Die Inhalation mit Sole lässt die Schleimhäute abschwellen und ist entzündungshemmend. Sie bewirkt, dass Sekret besser abgehustet werden kann und Hustenreiz gedämpft wird. Zudem beugt das Einatmen der feinen Salzwassertröpfchen auch Atemwegs- und Erkältungskrankheiten vor. Die Durchblutung der Lunge wird angeregt und der gesamte Atemtrakt von Bakterien und Allergenen wie Staub oder Pollen gereinigt.

Bei jeder Inhalation ist für den beabsichtigten Effekt einerseits die Partikelgrösse der eingeatmeten Teilchen wichtig, da diese die Eindringtiefe in die Atemwege und damit den Wirkort bestimmt. Andererseits auch die Menge der inhalierten Sole-Partikel. Über 95% der Oberfläche des Respirationssystems befinden sich unterhalb des Kehlkopfes.

Das Bronchialsystem besitzt in seinen feinsten Verästelungen Bronchien mit dem Durchmesser eines menschlichen Haares und eine gezielte Applikation von vernebelten Substanzen  muss eine Schwelle kleiner 8/1000tel mm (8 Micron) passieren um die Strukturen der Alveolen (Lungenbläschen) zu erreichen. Hieraus ergibt sich, dass der Hauptanteil der vernebelten Teilchen unter 8 Micron Grösse liegen muss.

 

Bei einem Spaziergang am Meer atmet ihr Meerluft, sogenannte Salz-Aerosole ein. Jeder Kubikmeter Meeresluft enthält ca. 1 Milligramm Salz. Ein Mensch atmet pro Stunde ca. einen halben Kubikmeter Luft ein, also ca. ein halbes Milligramm Salz, wenn er am Meer ist.

Natürlich ersetzt kein Solegerät dieser Welt einen wunderbaren Spaziergang am Strand ;) allerdings ist die Konzentration der Salzluft damit sehr viel höher, man atmet also sehr viel mehr Salz ein.


Geeignet sind Räume bis 35qm (z.B. Box, Offenstall, Waschbox, Garage, Longierzirkel, Anhänger). Wichtig ist, dass es keine starke Zugluft geben darf und das Gerät außerhalb der Salzluft stehen kann. Natürlich können auch mehrere Pferde gleichzeitig inhalieren.

 

EINFÜHRUNGSANGEBOT:
Preis pro Einheit: 45€ für ein Pferd, jedes weitere zur selben Zeit +15€

ggf. plus Anfahrt

Mehr zu dem Thema findet ihr hier